Hausarbeit BI (B.Sc.), UTRM (B.Sc.) und GEO

 

Hausarbeit zum Modul „Hydrologie und Wasserwirtschaft“ mit folgenden Aufgaben:

 

Teil 1: Grundlagen der Hydrologie - "Ermittlung eines Bemessungshochwassers für eine Talsperre"

Teil 2: Grundlagen der Wasserbewirtschaftung - "Wasserwirtschaftliche Bemessung einer Talsperre"

 

Für Fragen bezüglich der gestellten Aufgaben der vorlesungsbegleitenden Hausarbeit gibt es ein Thema im Moodle-Kurs "Grundlagen der Hydrologie (123007-WiSe20/21)“, in welchem aufgabenspezifisch Moodle-Foren zur Verfügung stehen, um Fragen bzgl. der Hausarbeit zu stellen.

Diejenigen, die sich in den Moodle-Kurs einschreiben möchten, können sich für die Erfragung des Passwortes an hans.duerr@ruhr-uni-bochum.de wenden.

Wichtiges in Kürze:

  • Die Hausarbeit ist Bestandteil des Moduls „Hydrologie und Wasserwirtschaft“ und muss als Ganzes (Aufgabenstellung, Lösung Teil 1, Lösung Teil 2) abgegeben werden.
  • Ausgabezeiten und -ort der Hausarbeit werden über die Moodle-Kurse bekanntgegeben.
  • Die Abgabe der Hausarbeit ist freiwillig. Erfolgreiche Bearbeitung bringt Bonuspunkte für die Klausur. Weitere Informationen und Abgabefristen sind dem gesonderten Aushang sowie der Hausarbeit selber zu entnehmen.
  • Es ist auf ein ordentliches Layout sowie auf die Nachvollziehbarkeit der Lösungswege zu achten! Genauere Hinweise finden Sie hierzu in der Aufgabenstellung.
  • Die Hausarbeit ist personalisiert und muss individuell bearbeitet werden.